Startseite Ausstellungen Über die Isargilde Mitglieder Presse Impressum
ISARGILDE e. V.
Künstlergemeinschaft Dingolfing- Landau
malerei    -    grafik    -    plastik    -    angewandte kunst  
Dr. Rainer König
© 2017  Isargilde e. V. - Künstlergemeinschaft Dingolfing- Landau
Kontakt: Eschenanger 19  94560 Offenberg  Email: KoenigR@online.de Tel.: 0991/90830
Vita: Vita: Geboren am 24.08.1962 in Passau 1981 Abitur, Gymnasium Untergriesbach 1981-1982 Wehrdienst 1982-1988 Studium, Universität Würzburg 1990-1993 Promotionsstudium, Universität Würzburg Seit 1994 Wasserwirtschaftsamt Deggendorf Kunstbegeistert schon zu Schulzeiten (Acryl-, Öl-Malerei, Tusche-, Bleistift-Zeichnungen, Keramik, Photographie). Malkurs bei Gabriele Versch, ansonsten Autodidakt Arbeitsgebiete: Malerei Wichtige Ausstellungen: Ausstellungen mit der Isargilde seit 2015 Pars pro toto, Rathaus-Galerie Burghausen (König/Versch), 2012 Kunst im Schiffmeisterhaus, Deggendorf (Brühl, König, Paleczek, Versch), 2012 PUR, Kunst im Schiffmeisterhaus, Deggendorf (Gilde/König), 2014 „In der Natur der Sache“, Einzelausstellung, Palais im Stadtpark, Deggendorf, 2014/15 Kunstausstellung Viechtach, 2015 Kunstausstellung Mitterfels, 2015 Kunstausstellung Regenbogen, Plattling, 2016 Kunstausstellung – Kunstmarathon, Deggendorfer Kunstverein, 2016 Kunstverein Deggendorf zu Gast bei PINTER-Guss, 2016 KunstForum, Palais im Stadtpark, Deggendorf, 2016 47. Viechtacher Ausstellung Malerei, Grafik, Plastik, u.a., 2016 Gedanken zum eigenen Werk: Die Malerei bietet mir Gelegenheit, abzuschalten und in eine andere Welt abzutauchen. Ich will mich nicht auf eine bestimmte Richtung festlegen (lassen) – die Welt ist groß und  vielschichtig. Es ist viel spannender die unterschiedlichen Richtungen (vielleicht) irgendwann einmal zusammenfließen zu lassen. Gegenständliche Bilder bringen Ruhe, sie sind „aufgeräumt“. Dies ist besonders dann wichtig, wenn ich innerlich aufgewühlt bin und „abschalten“ muss – ich kann mich dann an ihren Inhalten festhalten. Mit meinen abstrakten Arbeiten will ich hingegen die eingesetzten Materialien und Strukturen, die zusammen ein harmonisches Bild ergeben sollen, spüren. Der Betrachter soll die Gelegenheit erhalten, seine Gedanken schweifen zu lassen und Bildinhalte selber zu entdecken, aber auch Lust verspüren, die verwendeten Materialien zu berühren. Mitgliedschaften: Isargilde seit 2014 Deggendorfer Kunstverein (2. Vorsitzender) Kunstverein Regenbogen, Plattling
12/2012, 70x100cm 5/2008, 40x40cm 11/2012, 40x120cm 5/2015, 70x100cm